Volvo FMX

Der neue Volvo FMX – ein moderner Baustellen-Lkw, der reichlich mit innovativen Lösungen und bahnbrechenden Funktionen ausgestattet ist.

4×2, 4×4, 6×2, 6×4, 6×6, 8×2, 8×4, 8×6, 10×4 oder 10×6

D11 oder D13 (330 bis 540 PS)

Ein ebener Unterboden. Dieser Lkw hat einen.

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Parabelfederung bieten Luftfederungen zahlreiche Vorteile. Sie ermöglichen eine ruhigere Fahrt unabhängig vom Straßenzustand und schonen so das Fahrzeug, die Fracht und vor allem den Fahrer. Wir haben eine eigens für Baufahrzeuge entwickelte hintere Luftfederung im Programm, die hohe Bodenfreiheit (mindestens 300 mm) bietet und sich damit auch für unwegsames Gelände eignet.

Nun auch für Fahrzeuge mit angetriebener Vorderachse (4×4, 6×6, 8×6 und 10×6) erhältlich, die auf schwierigstem Terrain unterwegs sind.

Sehen Sie selbst, welchem Zweck die speziell konstruierte Luftfederung dient.


Luftfederung GRAS-G2 mit hoher Bodenfreiheit


Optimierter Hinterachsdruck

Bessere Traktion und höhere Durchschnittsgeschwindigkeit

Der optimierte Hinterachsdruck der einzelnen Achsen bedeutet bessere Traktion und ist der Luftfederung zu verdanken. Bei Bedarf kann der Fahrer die Achslastverteilung anpassen, um die Traktion zu verbessern. Die Luftfederung sorgt für eine bessere Schwingungsentkoppelung des Fahrzeugs und erhöht besonders im unbeladenen Zustand den Fahrkomfort. Dies trägt auch zu einer höheren Durchschnittsgeschwindigkeit bei.

Für angetriebene Vorderachse

Für schwierigstes Terrain

Wer auf schwierigstem Terrain tätig ist, musste bis vor Kurzem mit einer Parabelfederung Vorlieb nehmen. Aber damit ist nun Schluss. Unsere Luftfederung ist nun auch für alle Allradkonfigurationen (4×4 und 6×6) und für andere Fahrzeuge mit angetriebener Vorderachse (8×6 und 10×6) erhältlich.

Stabilisatoren in der Mitte des Achsaggregats

Stabilisatoren in der Mitte des Achsaggregats

Die Position des Stabilisators führt zu geringeren Torsionskräften am Fahrgestell und zu einer besseren Roll- und Kippstabilität. Sie trägt außerdem zur großen Bodenfreiheit bei.

Luftbälge über der Achse

Luftbälge über der Achse montiert

Die Luftbälge sind geschützter und ihre neue Position trägt zur großen Bodenfreiheit bei. Bei allen anderen Bauteilen ist dies auch der Fall.

Luftfederung innerhalb des Hinterreifenradius

Luftfederung

Die Luftfederung sorgt für hervorragenden Fahrkomfort und ermöglicht eine variable Bodenfreiheit. Es gibt keine Aufhängungsteile außerhalb des Hinterreifenradius (bei Bereifung 315/80R22.5). Dadurch kann das Fahrgestell leichter für Anwendungen wie z. B. Asphaltfertiger oder Kipper eingesetzt werden.

Lieferbare Konfigurationen

Ausführung Achsen Achs-/Doppelachslast Übersetzung Nachlauf-/Vorlaufachsen
Einzelachse
RAD-G2 4×2, 4×4 13 t Einfachübersetzung/Nabenvorgelege
Tandemachse
RADD-G2 6×4, 6×6, 8×4, 8×6 21/23/26 t Einfachübersetzung/Nabenvorgelege
Tridem
RADDT-G2 8×4, 10×4, 10×6 27/33/36 t Einfachübersetzung/Nabenvorgelege Nachlaufachse (gelenkt)