Fügen Sie einfach einen Aufbau hinzu.

Kipper, Tankfahrzeug, Kranwagen, Koffer-Lkw, Autotransporter, Löschfahrzeug… Wie auch immer die Aufgabe lautet: Der neue Volvo FM ist ihr mit Sicherheit gewachsen.

Noch mehr Spezifizierungsmöglichkeiten sowie verschiedene clevere Fahrgestellmerkmale erleichtern – und beschleunigen – die Arbeit des Aufbautenherstellers.

Wie Sie mit werksseitigen Vorbereitungen Zeit und Geld sparen – mit Johan Eknander



Volvo FM Aufbautenflexibilität

Optimiert für jede beliebige Aufgabe.

Für den neuen Volvo FM gibt es zahlreiche Spezifizierungsmöglichkeiten, die das exakte Konfektionieren anhand Ihrer Anforderungen erleichtern. Dank dieser Flexibilität erhalten Sie stets einen Volvo FM, der perfekt auf Ihre Aufgaben vorbereitet ist.

Zeit bei der Aufbautenherstellung sparen

Sparen Sie Zeit beim Aufbautenhersteller.

Je besser wir den Lkw für den Aufbautenhersteller vorbereiten können, desto weniger Zeit muss Ihr Volvo FM in der Werkstatt verbringen. Sobald Sie Ihre Bestellung in Auftrag geben, erhält der Aufbautenhersteller über VBI (Volvo Bodybuilder Instructions, Informationen für Aufbautenhersteller) Zugriff auf 3D-Zeichnungen Ihres ganz speziellen Fahrzeugs. All dies führt zu deutlich kürzeren Vorlaufzeiten – und niedrigeren Kosten.

Lesen Sie alles zum Thema Vielseitigkeit und Reingewinn.

Volvo Iron Mark

Keine Kompromisse in Sachen Qualität.

Wenn der Lkw werksseitig optimal vorbereitet ist, muss der Aufbautenhersteller außerdem keine unnötigen Umbauten am Fahrzeug vornehmen. Sie sparen nicht nur Zeit, sondern haben auch die Gewissheit, dass Ihr Lkw seine ursprüngliche Volvo Qualität behält.



Das Fahrzeug ist perfekt für den Aufbau vorbereitet:

Informationen für Aufbautenhersteller (VBI) Nebenantrieb
Volvo Informationen für Aufbautenhersteller

Sobald Sie Ihren Volvo FM bestellt haben, stehen Ihnen im intuitiven VBI-Onlineportal exakte Zeichnungen zur Verfügung. Der Aufbauhersteller kann mit der Arbeit beginnen, während der Lkw noch in Bau ist, wodurch die Vorlaufzeiten enorm verkürzt werden. Werfen Sie einen Blick auf die Informationen für Aufbautenhersteller (VBI).

Nebenantriebe für alle Anforderungen

Es ist eine Vielzahl von kupplungsunabhängigen und kupplungsabhängigen Nebenantrieben für diverses Zubehör erhältlich. Hier finden Sie die gesamte Liste.

Volvo FM Fahrgestellauslegung, Draufsicht Volvo FM Rahmen, Seitenansicht
Ein gerader Rahmen

Anders als die meisten anderen Lkw hat ein Volvo einen Rahmen, der hinter dem Fahrerhaus vollkommen gerade und parallel ist. Dies erleichtert die Aufgabe des Aufbauherstellers ungemein.

Klare Aufgabenverteilung

Wir lassen keine Teile von unseren Ingenieuren auf dem Rahmen platzieren. Das fällt ganz in die Zuständigkeit des Aufbauherstellers und bietet ein hohes Maß an Flexibilität.

Obere Lochreihe Volvo FM Rahmen Lieferbare hintere Überhanglängen
Bohrungen ab Werk

Oben im Rahmen gibt es eine Lochreihe, die für den Aufbau bestimmt ist. Da wir hier nicht mit Nieten arbeiten, kann der Aufbauhersteller die Ausrüstung ganz bequem befestigen.

Hinterer Überhang exakt auswählbar

Der hintere Rahmen kann jetzt ab Werk in Schritten von 50 mm exakt zugeschnitten werden, sodass er optimal zu Ihrem Aufbau passt. Ganz gleich, ob ein extrem kurzer Überhang gefordert ist oder ein längerer.

Spezifizierungsmöglichkeiten Rahmenenden
Jede Menge Auswahlmöglichkeiten

Je mehr Kombinationen möglich sind, desto leichter lässt sich ein Lkw anpassen. Aus diesem Grund bietet der neue Volvo FM im Hinblick auf Achskonfigurationen, Fahrgestellhöhen und Radstände mehr Möglichkeiten als je zuvor. Erfahren Sie mehr über sämtliche Fahrgestelldaten.

4 verschiedene hintere Rahmenenden

Der FM ist nun ab Werk mit vier unterschiedlichen hinteren Rahmenenden lieferbar: oben gekürzt (für Kipper, Hakenabroller und Entsorgungsfahrzeuge), unten gekürzt (für Zentralachsanhänger), abgeschrägt (für Sattelzugmaschinen) oder gerade (für Fahrgestelle).

Einbaulage hinterer Unterfahrschutz Rahmenhöhe
Position des hinteren Unterfahrschutzes

Die Möglichkeiten für das Rahmenende werden noch zusätzlich erweitert, indem der Unterfahrschutz hinten an mehreren Positionen angebracht werden kann.

Zwei verschiedene Rahmenhöhen

Wählen Sie je nach Anforderung des Aufbaus zwischen einem 266-mm- und 300-mm-Rahmen.

Aufbautenhersteller-Modul Wechselbrücke
Aufbauhersteller-Modul

Erleichtert dem Aufbauhersteller den Zugang zum elektrischen System des Lkw, um die Funktionen anzupassen. Die Bedienung erfolgt bequem über die flexiblen Schalter am Armaturenbrett oder die Fernbedienung 'Work Remote'.

Optimal für Wechselaufbauten

Nicht alle Lkw-Aufbauten sind dauerhaft montiert. Der 295-mm-Hub der neuen Luftfederung an der Hinterachse stellt in Verbindung mit dem extra niedrigen Fahrgestell die perfekte Lösung dar, wenn Sie mit temporären Aufbauten fahren.

Aufbaubefestigungen Kranfahrzeugvorbereitungen
Aufbaubefestigungen

Der Volvo FM kann werkseitig mit am Rahmen befestigten Aufbaubefestigungen ausgestattet werden. Diese können ab sofort nicht mehr nur zwischen den Achsen, sondern auch am hinteren Überhang angebracht werden.

Vorbereitung für einen Kran

Ein niedriges Fahrgestell und hohe Achslasten – das steht auf der Wunschliste von Kranbauern ganz oben. Der Volvo FM bietet beides. Darüber hinaus können wir nah dem Fahrerhaus einen Freiraum am Rahmen einrichten und den Lkw mit vormontierten Kranplatten ausliefern.

Innenrahmen
Mehr Verstärkungen als je zuvor

Bei manchen schweren Einsätzen wird hohe Last auf den Rahmen ausgeübt. Aber keine Sorge. Der neue Volvo FM bietet eine größere Auswahl an Innenrahmen als je zuvor, die genau die richtigen Verstärkungen für Ihre Ansprüche liefern.