Sichere Transporte

Lkw-Ladungssicherung, Fahrzeug- und Fahrerschutz

Dieser Kurs hat das Ziel, Fahrern die notwendigen Kenntnisse zu vermitteln, um die Unfallgefahr durch falsch positionierte oder schlecht gesicherte Ladung zu vermeiden.
Daher wird verständlich gemacht, welche Kräfte auf ein fahrendes Fahrzeug einwirken
und wie diese die Ladung beim Transport beeinflussen.

Zudem behandelt der Kurs verschiedene Formen der Sicherungsarten und Haltevorrichtungen. Der Fahrer lernt auch in der Praxis, welche Methoden er bei welcher Ladung anwenden muss und wie die Zurrmittel richtig einzusetzen sind. Auch die Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften zur Ladungssicherung werden in diesem
Modul vertieft.

Aufgrund gestiegener Überfälle auf Fahrer und Diebstählen von Frachtladungen ist es für die Fahrer zunehmend wichtig zu wissen, wie sie sich gegen Kriminalität und andere potenzielle Bedrohungen schützen können. In diesem Kurs wird vermittelt, wie Fahrer Risiken vermeiden und sich vor Verbrechen schützen können, die sich gegen sie, ihre Ladung und ihre Fahrzeuge richten.

Vorteile:

  • Praxisorientierte Übungen
  • Sicherere Handhabung der Fracht
  • Sichereres Fahren mit Ladung
  • Verbesserte Fahrersicherheit
  • Höhere Transportsicherheit
  • Geringere Kosten für Ladungsschäden und -verluste sowie Fahrzeugschäden

Dauer:

  • 7 Stunden

Schulungstermine und -orte:

Preis:

  • 159 € pro Teilnehmer zzgl. Mwst. und inklusive Verpflegung (ca. 20 Teilnehmer)