Volvo Original Zubehör (optional)



Scheinwerferschutz FMX
Scheinwerferschutz FMX
Schützt vor unnötigen Beschädigungen. Gibt Ihrem Lkw ein robusteres Aussehen. Homologiert.
 
Windabweiser, Seitenscheibe FH & FMX
Windabweiser, Seitenscheibe, FH & FMX
Verhindern zuverlässig, dass Wind und Regen in das Fahrerhaus eindringen. Die Windabweiser sorgen für zugfreie Belüftung und behindern nicht die Sicht des Fahrers.
   
Scheinwerferschutz FH
Scheinwerferschutz FH
Gitterförmiger Scheinwerferschutz, speziell für Volvo Scheinwerfer entworfen. Vermeidet unnötige Schäden und Reparaturen und verleiht Ihrem Lkw ein robustes Aussehen. Genehmigt für den Straßeneinsatz in der EU.
  Spritzwasserschutz FH & FMX
Spritzwasserschutz FH & FMX
Effektiver Spritzwasserschutz mit Volvo Schriftzug, chemie- und kälteresistent (-40 °C). Geringes Gewicht, leichte Montage.
     
Dachbügel
Dachbügel für Drucklufthorn, Zusatzscheinwerfer und Rundumleuchte* FH & FMX
FH: Dachbügel vorne, Dachbügel Mitte, Dachbügel hinten.
FMX: Dachbügel vorne, Dachbügel hinten.
  Frontbügel
Frontbügel* FH & FMX
Verleiht Ihrem Lkw ein robusteres Aussehen. Lampen sind nicht Bestandteil des Paketes. Frontbügel sind nicht homologiert.
     
Zusatzscheinwerfer
Zusatzscheinwerfer* FH & FMX
Mehr Licht – beste Sicht: Dachbügel mit Zusatzscheinwerfer.
   
     
Rundumleuchte
Rundumleuchte* FH & FMX
Sicherheit geht vor: Warnrundumleuchte zum Anbau am Dachbügel vorne oder hinten.
  Druckluftpistole
Druckluftpistole FMX
Zur einfachen Reinigung von Bedienungselementen und Armaturenbrett; Betrieb über Druckluft aus dem Sitz.
     
Armlehne
Armlehne rechts FMX
Mehr Komfort: Armlehne in Stoff oder Leder, passend zur neuen Sitzfarbe Rabenschwarz.
  Drucklufthorn
Drucklufthorn FH & FMX
Macht optisch und akustisch auf sich aufmerksam: Fanfare zum Anbau am Dachbügel vorne.

 



* Bitte beachten Sie für den Einsatz von Rundumkennleuchten und Zusatzscheinwerfern die Regelung in der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Das Fahrzeug verliert durch den Anbau dieser Produkte die Allgemeine Betriebserlaubnis. Es bedarf daher der Vorführung bei einer Prüf- bzw. Zertifizierungsstelle.