Volvo FL

Wenn es auf Vielseitigkeit und Wendigkeit in der City ankommt, ist der Volvo FL die richtige Lösung. Vor allem, wenn zudem Verlässlichkeit gefragt ist.

Gesamtgewicht:
12-18 Tonnen

Radstände:
3.070-6.800 mm

Fahrerhäuser:
Normalfahrerhaus, Komfortfahrerhaus, Mannschaftsfahrerhaus

Eine hervorragende Arbeitsumgebung

Kurzes Fahrerhaus

  • Optionale Beifahrersitzbank
  • Maximale Ladekapazität
  • 4 DIN-Einschübe für Funkgerät, CD-Wechsler, Fahrtenschreiber usw.

Das kurze Fahrerhaus bietet Platz für einen langen Aufbau und maximale Ladekapazität. Es kann mit einer Beifahrersitzbank mit Platz für zwei Personen ausgestattet werden.

Mittleres Fahrerhaus

  • Eine Liege, fest oder klappbar
  • Jede Menge Stauraum
  • 4 DIN-Einschübe für Funkgerät, CD-Wechsler, Fahrtenschreiber usw.

Das mittlere Fahrerhaus ist speziell für Fahrer konzipiert, die längere Strecken zurücklegen. Das Fahrerhaus bietet Platz für eine Liege, sodass einer erholsamen Pause nichts im Wege steht. Zur Auswahl stehen eine Pausenliege und ein richtiges Bett. Unter der Liege gibt es einen dreiteiligen Staukasten, an den man durch Hochklappen der Liege zur Fahrerhausrückwand gelangt.

Mannschaftsfahrerhaus

  • Optionale Beifahrersitzbank
  • Platz für bis zu sieben Insassen
  • 4 DIN-Einschübe für Funkgerät, CD-Wechsler, Fahrtenschreiber usw.

Das Mannschaftsfahrerhaus wurde speziell auf den kommunalen Bereich zugeschnitten und eignet sich ideal für Tätigkeiten, die mehr als drei Personen erfordern, z. B. Grünanlagenpflege, Feuerwehr usw. Das Mannschaftsfahrerhaus ist geräumig und bietet reichlich Stauraum für Dokumente und Arbeitsausrüstung.