Volvo FE

Der vermutlich vielseitigste Lkw der Welt.

Gesamtgewicht:
18-26 Tonnen

Radstände:
Fahrgestell: 3.200-6.800 mm
Sattelzugmaschine: 3.500-3.900 mm

Motoren:
240, 260, 300, 340 PS

Eine hervorragende Arbeitsumgebung

Kurzes Fahrerhaus

  • Maximale Ladekapazität
  • 4 DIN-Einschübe für Funkgerät, CD-Wechsler, Fahrtenschreiber usw.

Das kurze Fahrerhaus bietet Platz für einen langen Aufbau und maximale Ladekapazität.

Mittleres Fahrerhaus

  • Eine Liege, fest oder klappbar
  • Jede Menge Stauraum
  • 4 DIN-Einschübe für Funkgerät, CD-Wechsler, Fahrtenschreiber usw.

Das mittlere Fahrerhaus ist speziell für Fahrer konzipiert, die längere Strecken zurücklegen. Das Fahrerhaus bietet Platz für eine Liege, sodass einer erholsamen Pause nichts im Wege steht. Die Schublade bietet Platz für Frachtpapiere und andere Unterlagen, Karten und persönliche Dinge. Ausserhalb der Schublade lassen sich zwei grosse Flaschen oder Thermoskannen unterbringen.

Langes Fahrerhaus

  • Eine Liege
  • Zusätzlicher, dreifach unterteilter Staukasten unter der Liege
  • Grosse Auswahl an optionaler Sitzausstattung
  • Optionale Sonderausstattung

Das lange Fahrerhaus ist komfortabel und geräumig. Somit eignet sich das Fahrerhaus nicht nur für kurze Erholungspausen, sondern auch für bequeme Übernachtungen. Die dicke Federkernmatratze und die breite Liege sorgen für geruhsamen Schlaf.

Der Fahrersitz ist ergonomisch gestaltet und kann bequem eingestellt werden, damit Sie die perfekte Sitzposition zum Fahren finden. Optional sind verschiedene Ausstattungsvarianten wählbar, wie integrierte Sicherheitsgurte, Luftfederung und elektrische Justierung

Fahrerhaus mit niedrigem Einstieg

  • Besonders niedriger Einstieg, nur eine Stufe, 54 cm über der Fahrbahn. Kann mit der Kneeling-Funktion weitere 10 cm abgesenkt werden.
  • Bodenhöhe 90 cm über der Fahrbahn (mit aktivierter Kneeling-Funktion 80 cm).
  • Durchgangsfahrerhaus mit absolut flachem Boden. 
  • Platz für bis zu vier Personen.

Das Fahrerhaus mit niedrigem Einstieg ist speziell für Transportaufgaben vorgesehen, die ein häufiges Ein- und Aussteigen in das bzw. aus dem Fahrerhaus erfordern, wie etwa bei der Abfallentsorgung, bei kommunalen Aufgaben und im Verteilerverkehr. Das Fahrerhaus ist praktisch und geräumig. Es kann mit zwei oder vier Sitzen ausgestattet werden.