Aktive Sicherheit

Für die aktive Sicherheit verantwortliche Systeme helfen, eine Gefahrensituation souverän zu meistern und so einen Unfall zu vermeiden.

 


I-Shift
Das automatisierte Schaltgetriebe von Volvo Trucks wählt selbständig den richtigen Gang und passt sich Anwendungsbereichen und Fahrbedingungen an. So kann sich der Fahrer voll auf den Verkehr konzentrieren.




Optimale Fahrbarkeit

Starke Motoren und perfekt abgestimmte Antriebsstränge stellen in schwierigen Situationen hohe Leistungsreserven zur Verfügung.





Abbiegelicht
Beleuchtet beim Abbiegen den Gefahrenbereich neben dem Fahrzeug. Der Fahrer kann andere Verkehrsteilnehmer, Passanten oder Hindernisse besser wahrnehmen.




Abstandsregeltempomat mit Kollisionswarner
Kontrolliert den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, indem die Geschwindigkeit automatisch mithilfe von Motor- und Betriebsbremse angepasst wird. Der Kollisionswarner macht optisch und akustisch auf einen drohenden Auffahrunfall aufmerksam, wenn der Abstand zum vorausfahrenden F Optimale Fahrbarkeit ahrzeug zu gering wird.




Spurwechselunterstützung

Kontrolliert den Bereich rechts und rechts hinter dem Lkw und warnt vor Fahrzeugen in diesem Bereich durch ein optisches und akustisches Signal. Hilft so Unfälle zu vermeiden, die beim Spurwechsel durch Fahrzeuge im toten Winkel entstehen.


Alcolock

Der Alcolock von Volvo Trucks misst den Alkoholgehalt im Atem. Nur wenn der Fahrer nüchtern ist, lässt sich der Motor starten.






Regensensor
Regelt Intervall bzw. Wischgeschwindigkeit der Scheibenwischer automatisch entsprechend der Regenintensität und sorgt so für stets optimale Sicht.
 



Fahrerwarnsystem
Überwacht Abweichungen vom normalen Fahrverhalten und erkennt dadurch Müdigkeit schon vor dem Sekundenschlaf. Warnt den Fahrer in verschiedenen Stufen. Nur bei Volvo Trucks.




Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)
Sensorgesteuerter elektronischer Schleuderschutz; stabilisiert das Fahrzeug im Grenzbereich durch gezielte Bremseingriffe und vermeidet das Umkippen, Überschlagen, Einknicken oder Querstellen des Fahrzeugs. Volvo Trucks hat als erster Hersteller ESP nicht nur für Sattelzugmaschinen, sondern auch für Gliederzüge angeboten.




Spurhalteassistent
Hilft Unfälle zu vermeiden, bei denen der Lkw die Spur verlässt oder auf die Gegenfahrbahn gerät. Der Fahrer wird mit einem akustischen Signal gewarnt, sobald Fahrbahnmarkierungen unbeabsichtigt überfahren werden. Absichtliches Überfahren wird mit dem Blinker angezeigt und löst keinen Alarm aus.