Schwere Transportaufgaben mit Gasbetrieb – Der Volvo FM Methan-Diesel

Diesen Sommer werden die ersten in Serie hergestellten FM Methan-Diesel-Lkw in drei Ländern ihre Arbeit aufnehmen. Das Einzigartige an diesen Fahrzeugen ist, dass sie im Fernverkehrseinsatz Gas als Kraftstoff verwenden und so größere Kraftstoffersparnis und geringere CO2-Emissionen auf langen Strecken ermöglichen.

DER DIESELMOTOR ALS BASIS FÜR DIE OPTIMALE NUTZUNG VON GAS ALS ANTRIEBSSTOFF
Unsere sehr erfolgreiche Euro-5-Dieseltechnologie liegt in Sachen Effizienz und Fahreigenschaften weit vor herkömmlichen mit Gas betriebenen Motoren. Im Vergleich zu Dieselkraftstoff kann die Verwendung von nicht aus fossilen Quellen stammendem Biogas die CO2-Emissionen sogar um bis zu 70% verringern. Wie kann man nun die Kombination aus beiden Antriebsstoffen optimal nutzen?
Wir beginnen mit einer geringen Menge Dieselkraftstoff zum Zünden des Methangases. Hierdurch nutzen wir den Wirkungsgradvorteil des Dieselmotors voll aus und erzielen eine Einsparung von 25% im Vergleich zu herkömmlichen Gas-Lkw mit Ottomotor. Dann wird so viel Methan wie möglich in die Zylinder eingespritzt und dabei die Leistung beibehalten, die man von einem Dieselmotor erwartet.

DIE NUTZUNG VON GAS IM FERNVERKEHR HAT GERADE ERST BEGONNEN
Bisher waren gasbetriebene Lkw für den Einsatz im Fernverkehr undenkbar. Durch die Effizienzsteigerung unserer Methan-Diesel-Technologie erhöht sich die Reichweite bis auf 500 km, in Zukunft sogar schrittweise bis auf 800 km. Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit für den reinen Dieselbetrieb, falls vorübergehend kein Gas verfügbar ist.


diagram Estimated operational range for different gas trucks. 

“Der Volvo FM Methan-Diesel kombiniert die Vorteile eines Gas- und die Effizienz eines Dieselmotors und ist damit 30 bis 40% effizienter als herkömmliche Otto-Gasmotoren. Darüber hinaus verhält er sich wie ein Dieselmotor und lässt sich mit Dieselkraftstoff betreiben, wenn kein Gas verfügbar ist.’’

Lars Mårtensson, Direktor Umweltschutz bei Volvo Trucks
Volvo FM

every drop counts 

100 VOLVO GAS-LKW AB SOMMER 2011

In Nordeuropa wurden bereits umfangreiche Praxistests durchgeführt. Ab diesem Sommer können Sie Volvo FM Methan-Diesel in den Niederlanden, Schweden und Großbritannien im Einsatz sehen. 2012 wird die Produktion auf 400 Lkw und weitere Märkte erweitert.

METHAN: EINE VERFÜGBARE UND ERNEUERBARE ALTERNATIVE
Gas ist in vielen Ländern bereits verflüssigt oder unter Druck erhältlich. Hergestellt aus biologischem Abfall, verringert Methangas die CO2-Emissionen im Vergleich zu Dieselkraftstoff um bis zu 70%. Die Produktion dieses Antriebsstoffs nimmt stetig weiter zu. Sogar bei Methangas aus fossilen Quellen werden die CO2-Emissionen um bis zu 20% verringert.