Die Luftfederung hinten GRAS-G2 mit 3 Achsen für den Volvo FH

Ein ebener Unterboden. Das Kennzeichen eines echten Baustellen-Lkw.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein Baustellenfahrzeug ist eine große Bodenfreiheit. Darum haben wir die Luftfederung GRAS-G2 für bis zu drei Achsen konstruiert. Gleichzeitig haben wir überragende Stabilität und Fahrkomfort geschaffen, ganz gleich ob mit oder ohne Ladung. Dies ist eine Hinterradfederung, die speziell für die Kiesgrube entwickelt wurde. Und jetzt ist sie für die Volvo FH-Modellreihe erhältlich.


Volvo FH GRAS-G2 rear axle pressure

Bessere Traktion und höhere Durchschnittsgeschwindigkeit.

Der optimierte Hinterachsdruck der einzelnen Achsen bedeutet bessere Traktion und ist der Luftfederung zu verdanken. Bei Bedarf kann der Fahrer die Achslastverteilung anpassen, um die Traktion zu verbessern. Die Luftfederung sorgt für eine bessere Schwingungsentkoppelung des Fahrzeugs und erhöht besonders im unbeladenen Zustand den Fahrkomfort. Dies trägt auch zu einer höheren Durchschnittsgeschwindigkeit bei.



Volvo FH GRAS-G2 stabilisers

Stabilisator in der Mitte des Achsaggregats.

Die Position des Stabilisators führt zu geringeren Torsionskräften am Fahrgestell und zu einer besseren Roll- und Kippstabilität. Sie trägt außerdem zur großen Bodenfreiheit bei.



Volvo FH GRAS-Gg2 air-bellows

Luftbälge über der Achse montiert.

Die Luftbälge sind geschützter und ihre neue Position trägt zur großen Bodenfreiheit bei. Bei allen anderen Bauteilen ist dies auch der Fall.



Volvo FH GRAS-G2 air suspension

Luftfederung.

Die Luftfederung sorgt für hervorragenden Fahrkomfort und ermöglicht eine variable Bodenfreiheit. Es gibt keine Aufhängungsteile außerhalb des Hinterreifenradius. Dadurch kann das Fahrgestell leichter für Anwendungen wie z. B. Asphaltfertiger oder Kipper eingesetzt werden.



Volvo-FH GRAS-G2 protected brakes

Geschützte Bremsen.

Keine Sorge! Keine Bauteile der Bremsanlage stehen unterhalb der Hinterachse hervor. Aus diesem Grund können Sie sicher sein, dass der Lkw alle Hindernisse überwindet.




Luftfederung hinten GRAS-G2.

Ausführung Achskombination Aufhängungstyp Achs-/
Doppelachslast
Übersetzung  Weitere Achsen 
Einzelachse        
RAD-G2 4×2 Luft 13 t Einfachübersetzung/
Nabenvorgelege
 
Doppelachsaggregat      
RADD-G2 6×4/8×4 Luft 21/23/26 t Einfachübersetzung/
Nabenvorgelege
 
RADDT-G2 8×4 Luft 27/33/36 t Einfachübersetzung/
Nabenvorgelege
3 Achsen/
gelenkte Nachlaufachse