Drivers' Fuel Challenge in der Schweiz

Drivers' Fuel Challenge 2014 - Volvo meets Switzerland

Der effizienteste Fahrer der Schweiz wurde am Samstag dem 17. Mai 2014 im Zusammenhang mit der Drivers Fuel Challenge gesucht. Bei bestem Wetter bestritten 20 Teilnehmer aus allen Sprachregionen der Schweiz den Wettbewerb „Drivers Fuel Challenge 2014“.

Zum ersten Mal wurde die Drivers Fuel Challenge in der Schweiz durchgeführt. Über 450 Bewerber haben sich  für die 20 Plätze der Drivers Fuel Challenge 2014 in der Schweiz beworben.




Die Strecke führte die Kandidaten (samt Volvo-Begleitfahrer) von Ennetbürgen/Stans (435 m.ü.M.) hoch nach Engelberg (1100 m.ü.M.) und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Fahrzeit betrug ca. eine Stunde.

Die Strecke wies ein typisch schweizerisches Profil auf, Ortsdurchfahrten, Kreisverkehr, ebene Rollstrecken und nach Engelberg hinauf, steile Rampen und enge Kurven.
Das Ziel: Die rund 45 km lange Strecke in möglichst kurzer Zeit und mit möglichst niedrigem Spritverbrauch zu absolvieren.

Am Ende des Tages war es so weit. Wer gewinnt die erste Drivers Fuel Challenge der Schweiz? Hierfür wurde die Eco-Zahl gewertet um den effizientesten Fahrer der Schweiz zu erkoren. Die höchste Eco –Zahl und somit „erstmaliger Champion“ der Schweizer Drivers Fuel Challenge ist Olivier Arnold aus Simplon-Dorf (Wallis).
Olivier Arnold konnte es kaum fassen, dass er der effizienteste Fahrer der Schweiz ist.  Er wird die Schweiz im September an der Drivers Fuel Challenge 2014 in Schweden vertreten.

Volvo Trucks (Schweiz) AG wünscht ihm alles Gute, ein unvergessliches Erlebnis und viel Erfolg für den Anlass im September.